PROJECTS

GENDERMARKETING to Women

Mit hoher Kompetenz im Gendermarketing in Richtung sportlicher Frauen erarbeite ich für und mit Sportmarken und Sporthandel zusammen individuelle und an Sportsfrauen gerichtete Marketingkonzepte, berate und führe durch Produktprozesse. Dabei steht mir ein Team Experten zur Seite. 

Um im Sport erfolgreicher an Frauen zu verkaufen müssen drei Ebenen koordiniert und bearbeitet werden:

1. Die richtige Kommunikation an die Konsumentin
2. Produktanalyse für die eigene Zielgruppe Sportsfrauen
3. Verkaufsunterstützung und ansprechender Auftritt im Handel

Die beiden Autorinnen Ulrike Luckmann und Karen Laubach, beide mit jahrelanger Erfahrung in der Sportbranche und im Genderthema Sportsfrauen haben ein Jahr lang die SGI Studie Women&Sports geschrieben. Es ist eine Marktbetrachtung des deutschen Sportmarkets rein aus weiblicher Sicht. Die Studie (440 Seiten) ist erhältlich über EDM Publication (Sporting Goods Intelligence), Frankreich. Bei Interesse kontakten Sie uns bitte unter luckmann@luckmannpr.de. 

Um als Marketingverantwortlicher im Unternehmen Zeit zu sparen und effektiver aus der Studie Nutzen ziehen zu können, bieten wir für Käufer der Studie induviduell auf das Unternehmen zugeschnittene Tagesworkshops mit einer kompakten Präsentation der wichtigsten Ergebnissen an. Wir kommen ins Unternehmen und es können beliebig viele Teilnehmer aus diesem Unternehmen teilnehmen. So sind alle relevanten Mitarbeiter an einem Tisch und werden genderspezifisch alle auf den gleichen Informationsstand gebracht. Zudem diskutieren wir mit Ihnen Ihre individuelle Themen im Unternehmens. Vertraulich,versteht sich.

Die Marktbetrachtung Women&Sports basiert auf einer exklusiven Umfrage, die wir in Kooperation mit Intersport gemacht haben. Es haben 3.200 sehr sportliche Frauen unsere 50 Fragen zu ihrem Sport- und Einkaufsverhalten, Ihren Vorlieben und Ansprüchen an Sportausrüstung beantwortet.